Proseminar: Recent Topics in HCI

Inhalt

Das Gebiet der Mensch-Computer Interaktion (Human Computer Interaction - HCI) ist ein ständig wachsender Forschungsbereich. Dies wird vor allem durch die kontinuierliche Entwicklung neuer Technologien im Bereich der Maker Szene & des Prototyping (3D Drucken, Lasercut), von VR&AR (Oculus Rift, HTC Valve, Google Glass, Holo Lens), Full Body Input (Eye Tracking, Gestenerkennung), Wearables, 3D Tracking (kinect) erheblich gefördert.

Dieses Proseminar verfolgt zwei Ziele:

  1. Erlernen und Erproben von wissenschaftlichen Präsentationstechniken
  2. Tiefere Einblicke in ausgewählte Forschungsthemen im Bereich Human Computer Interaction (HCI) vermitteln

Die Teilnehmer werden zwei Vorträge vorbereiten und präsentieren. 

  • 10-minütiger Kurzvortrag mit detailliertem Feedback (auf Wunsch: Videoanalyse des Vortrages persönlich mit den Dozenten)
  • 20-minütige Präsentation eines wissenschaftlichen Papiers mit anschließender Diskussion (inklusive obligatorischem Probevortrag)

Alle weiteren Informationen werden im Kick-off Meeting besprochen. Die Vortragssprache ist frei zwischen Englisch und Deutsch wählbar. Das Proseminar an sich wird in Deutsch gehalten.

 

Anmeldung

Die maximale Anzahl an Teilnehmern ist 15.
Finale Anmeldebestätigung erfolgt beim Kickoff (persönliche Anwesenheit erforderlich).

 

Termine

tba 

 

Kontakt

Frederic Kerber und Felix Kosmalla